schuler finance

Es ist Zeit, deine Zahlen im Griff zu haben - für mehr Klarheit und Ruhe

Ein Auszug unserer erfolgreichen Kunden

+ 20 Unternehmen vertrauen auf den Outside CFO-Service

Kundenstimmen & Ergebnisse unserer Zusammenarbeit

Sterzenbach GmbH

Problem:

Als Unternehmer, der sein Unternehmen aufbauen wollte, wurde Slatco Sterzenbach mit zunehmender Größe seines Unternehmens mit wachsendem Druck und Unsicherheit konfrontiert. Hohe Fixkosten, steigende Werbebudgets und eine wachsende Belegschaft wurden zu einer finanziellen Herausforderung. Er sehnte sich nach qualitativ hochwertigen und sicheren Entscheidungsgrundlagen aus seinem Controlling.

Ziel:

Slatcos Ziel ist ambitioniert: Er strebt an, den Jahresumsatz seines Unternehmens innerhalb von 3 Jahren auf 10 Millionen Euro zu steigern und langfristig einen Gesamtumsatz von 1 Milliarde Euro zu erreichen. Um dieses Ziel zu erreichen, benötigt er eine klare Liquiditäts- und Finanzstrategie, sowie die passenden SOPs und Systeme, die ihm Sicherheit und Stabilität für seine unternehmerischen Pläne geben.

Lösung:

Gemeinsam mit uns als vertrauenswürdigem Partner entwickelte Slatco eine langfristige Finanzstrategie. Die Finanz-, Cashflow- und Liquiditätsüberwachung wurde durch den Einsatz von Software und individuellen Dashboards systematisiert. Ein zielorientiertes Controlling wurde eingeführt, und strategische Beratung stand im Mittelpunkt des schnell wachsenden Unternehmens. Die Bereitstellung von Kapital wurde an die erste Stelle gerückt, um das Wachstum zu unterstützen.

Resultat:

Das Ergebnis ist beeindruckend: Der Unternehmer erlangte vollständige finanzielle Transparenz! Er trifft jetzt Entscheidungen auf der Grundlage validierter Zahlen und kann sich voll auf sein Geschäft konzentrieren. Der Outside CFO überwacht die Finanzlage und sorgt für Ruhe und Sicherheit. Slatco Sterzenbach genießt ein Gefühl der Stabilität und Sicherheit, da jede Entscheidung aus allen relevanten Aspekten validiert wird.

C&E Digital GmbH

Problem:

Mit der schnell wachsenden Marketingagentur verloren die Unternehmer schnell den Überblick über die rasant wachsenden Cashflows. Unsicherheit darüber, ob ausreichende Budgets für Marketing, Mitarbeiter und Events vorhanden waren, breitete sich aus.

Ziel:

Das Ziel war klar: CEO´s sollten sich bei jeder Entscheidung sicher fühlen. Sie wollten nicht länger allein auf den Kontostand schauen. Stattdessen strebten sie nach zeitnahen und zuverlässigen Finanzzahlen ohne Wartezeiten bei der Steuerberatung. Ihr Fokus lag darauf, die Sicherheit und Transparenz der Agentur zu steigern.

Lösung:

Die Lösung war durchdacht: Ein Cashflow-Forecast, ein Dashboard und finanzielle Planungssysteme wurden integriert. Die Prozesse in der Buchhaltung und Liquiditätsplanung wurden stark automatisiert. Zusätzlich wurde eine interne Finanzkraft eingearbeitet, um alle Aufgaben optimal zu bewältigen.

Resultat:

Das Ergebnis beeindruckte: Vollständige finanzielle Transparenz! Die Unternehmer trafen schnelle, sichere und validierte Entscheidungen basierend auf Zahlen und ihrem unternehmerischen Bauchgefühl. Sie behielten die Cashflow-Situation und deren Entwicklung stets im Blick. Dank klarer Zuständigkeiten, effizienter Überwachungsprozesse und einem zügigen Mahnwesen erhielten sie Zahlungen von Kunden fünfmal schneller. Somit konnte die Erfolgsgeschichte in die nächste Runde gehen.

Salespower GmbH

Problem:

Mit der Skalierung von Salespower GmbH entstand der Bedarf nach automatisierten und präzisen Buchhaltungsprozessen, Finanzierungsplänen und einer genauen Überwachung des Cashflows. Die bisherige Führung des Unternehmens mithilfe von Excel-Tabellen und einer Liquiditätsplanung auf Excel-Basis erwies sich ab einer bestimmten Unternehmensgröße als fehleranfällig und unzuverlässig.

Ziel:

Das Ziel war es, Sicherheit und Klarheit und Kontrolle zu schaffen, um maximale unternehmerische Freiheit zu ermöglichen. Wir strebten nach einer Strukturierung und Beschleunigung des Buchhaltungsprozesses sowie nach struktureller Klarheit von Accounting bis zur Finanzplanung. Ein professionelles Liquiditätsmanagement war ein weiteres Schlüsselelement unserer Vision.

Lösung:

Um diese Ziele zu erreichen, haben wir Systeme implementiert und die Prozesse im Finanzbereich optimiert. Wir schufen klare Verantwortlichkeiten, definierten SOPs und setzten Softwaretools ein. Darüber hinaus haben wir eine detaillierte Planung und ein strategisches Cashflow-Management aufgebaut, um die Ziele zu erreichen.

Resultat:

Das Ergebnis spricht für sich: Die Unternehmer haben nun einen klaren Weitblick auf die Zahlen und die Entwicklung des Unternehmens. Sie genießen eine klare Transparenz darüber, ob und wann sich Liquiditätsengpässe bilden könnten. Dies ermöglicht eine vorausschauende Entscheidung, um Druck zu vermeiden und das Unternehmen auf Kurs zu halten. Mehr Freiheit durch finanzielle Klarheit – bei Salespower GmbH.

Automatenland GmbH

Problem:

Die Expansion von Automatenland GmbH mit neuen Mitarbeitern und einem größeren Büro sowie die Finanzierung durch Banken und ausstehende Kundenzahlungen brachten erheblichen Druck auf das Unternehmen. Der hohe Zeitaufwand führte dazu, dass keine Liquiditätsplanung oder Budgets eingeführt wurden. Entscheidungen wurden aufgrund eines unsicheren Bauchgefühls und eines hohen Kontostandes getroffen.

Ziel:

Für die Unternehmer war finanzielle Planung und damit verbundene Sicherheit von größter Bedeutung. Sie wollten den Druck und die Gedanken um Finanzen reduzieren, um sich stattdessen auf Kreativität und Wachstum zu konzentrieren.

Lösung:

Um dieses Ziel zu erreichen, schufen wir Systeme, Automatisierungen und klare Prozesse zur Überwachung der gesamten finanziellen Situation. Wir stellten die Liquidität durch ein passendes System sicher und lieferten Entscheidungsgrundlagen mithilfe geeigneter Kennzahlen aus dem Controlling.

Resultat:

Die Ergebnisse sprechen für sich: Die gesetzten Ziele wurden nacheinander erreicht. Entscheidungen werden nun mit hoher Sicherheit getroffen. Die finanzielle Situation ist den Unternehmern stets bekannt, und sie fühlen sich freier und stärker, da sie die Auswirkungen ihrer Entscheidungen genau kennen. Darüber hinaus konnten wir mehr Gewinn durch Kostenoptimierung und den effizienten Einsatz von Ressourcen erzielen. Mehr Kreativität durch finanzielle Sicherheit – bei Automatenland GmbH.

Funnelspot GmbH

Problem:

Die Funnelspot GmbH stand vor der Herausforderung, nach ihrer Neugründung die notwendigen finanziellen Strukturen aufzubauen. Obwohl der Start des Unternehmens schnell und erfolgreich verlief, fehlte es an einem Gesamtüberblick über die Entwicklung. Die Gründer benötigten von Anfang an Sicherheit, um fundierte Entscheidungen treffen zu können.

Ziel:

Ihr erklärtes Ziel besteht darin, das Wachstum im Jahr 2023 auf eine Rentabilität von 30% zu steigern und gleichzeitig einen stabilen Cashflow aufzubauen und sicherzustellen. Dabei ist es ihnen besonders wichtig, die Skalierung von Funnelspot auf gesunde, rentable und sichere Weise voranzutreiben.

Lösung:

Um diese ambitionierten Ziele zu erreichen, wurde eine umfassende Lösungsstrategie entwickelt. Dazu gehörte die Implementierung einer automatisierten Buchhaltung sowie die Zusammenarbeit mit Schnittstellen und erfahrenen Beratungspartnern. Eine detaillierte Planung wurde ausgearbeitet, die ein sicheres und rentables Wachstumskonzept präsentierte und klare Meilensteine festlegte. Zudem wurden alle erforderlichen Softwaretools für Buchhaltung, Rechnungs- und Zahlungsautomatisierung sowie Cashflowmanagement nahtlos integriert.

Resultat:

Die Ergebnisse sprechen für sich: Die Funnelspot GmbH konnte eine einfache und effiziente Abwicklung aller Buchhaltungsfälle erreichen. Klare Zuständigkeiten wurden definiert, der Cashflow ist jederzeit präsent und die Vorausplanung erfolgt auf Grundlage klarer Vorhersagen. Dank dieser finanziellen Sicherheit können sich die Gründer nun voll und ganz auf die Vermarktung ihres Unternehmens konzentrieren und erhalten die passende Beratung.

Noatu GmbH

Problem:

Die Noatu GmbH erlebte ein rasantes Wachstum und erreichte 2021 und 2022 einen Jahresumsatz von über 1 Million Euro. Allerdings fehlte ein ganzheitlicher Überblick über die Gesundheit des Unternehmens. Die Gründerin strebte nach Transparenz und finanzieller Freiheit im Wachstum, doch es fehlte an einem geeigneten System, um alles unter Kontrolle zu bringen.

Ziel:

Das erklärte Ziel bestand darin, sicher zu wachsen und dabei einen hohen Gewinn bei maximaler finanzieller Sicherheit zu erzielen. Innerhalb der nächsten 24 Monate sollte die Umsatzmarke von 2,2 Millionen Euro erreicht werden.

Lösung:

Um diese ambitionierten Ziele zu erreichen, wurde ein umfassendes Maßnahmenpaket umgesetzt. Dies umfasste die Integration eines Software-Setups, die vorübergehende Übernahme der Buchhaltung und den Aufbau eines Cashflow- und Liquiditätsmanagements.

Resultat:

Die angestrebten Ziele wurden erfolgreich erreicht, ohne dass finanzielle “Kopfschmerzen” auftraten. Die Unternehmerin fühlt sich nun sicherer im Umgang mit den Finanzen und kann fundierte Entscheidungen treffen. Durch die Zusammenarbeit mit einem Sparringspartner, der von außen auf das Unternehmen blickt, wird kontinuierlich Know-how vermittelt. Dies führt zu einer exponentiell steigenden Lern- und Wachstumskurve.

Argumentorik GmbH - Wladislaw Jachtschenko

Problem:

Die Argumentorik GmbH stand nach einer raschen Expansion mit einem Jahresumsatz von über 1 Million Euro vor einer Herausforderung. Es fehlte intern an Fachwissen im Bereich Buchhaltung und Steuern, was die Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen erschwerte.

Ziel:

Das Ziel war es, klare und nachhaltige Strukturen im Bereich Buchhaltung und Rechnungsmanagement zu schaffen. Es sollte sichergestellt werden, dass das erforderliche Know-how intern verfügbar ist und sichergestellt wird.

Lösung:

Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir eine umfassende Analyse durchgeführt und geeignete Software-Tools implementiert. Parallel dazu haben wir einen ausgewählten Mitarbeiter intensiv geschult, sodass er in der Lage ist, die interne Buchhaltung eigenständig zu führen und effizient mit der Steuerberatung zusammenzuarbeiten. Darüber hinaus haben wir beratend an der Optimierung von Prozessen und der effektiven Abwicklung der Zahlungsströme mitgewirkt.

Resultat:

Durch diese Maßnahmen konnte der Unternehmer seine volle Aufmerksamkeit auf sein Kerngeschäft richten und sich sicher fühlen. Die Verwaltung und Betreuung der Finanzen wurde von einer internen Kraft übernommen. Der Outside CFO fungierte weiterhin als Sparringspartner und stand beratend zur Seite. Dies führte durch Verlässlichkeit und einer starken Vertrauensbasis zu maximalem Fokus
Scroll to Top